Maus: Genius Netscroll+ Superior
Maus mit zehn Tasten

KomponentenWorkspaceZubehör

Die Maus Genius Netscroll+ Superior ist keine normale Maus, sondern eigentlich eine kleine Steuerzentrale, die 10 frei programmierbare Shortcuts per Knopfdruck ausführt.

Testbericht

Maus: Genius Netscroll+ Superior

Wem die Tastatur nicht ausreicht, der kann häufig genutzte Anwendungen mit der Komfort-Maus Netscroll+ Superior von Genius starten und steuern. Zehn programmierbare Tasten stehen zur Belegung mit Tastaturkürzeln und Befehlen bereit.

Eilige Anwender verwenden diese beim Einsatz von Mail-Programmen, Media-Playern und Office-Software oder beim Internet-Surfen und Spielen. Das Programmieren geht mit der beigelegten Mousemate-Software einfach von der Hand.

Die auch für Macs ausgelegte Maus verfügt über einen optischen Sensor mit einer Auflösung von 800 dpi. Die Steuerung des Mauszeigers gelingt damit so exakt, dass die Maus auch gut für Grafikbearbeitung und CAD geeignet ist. Mit dem Funk-Modell erhält der Anwender eine Sende- und Empfangseinheit, die gleichzeitig als Ladegerät dient. Den Falltest aus Tischhöhe übersteht die Maus unbeschadet.

FAZIT: Robust und äußerst komfortabel präsentiert sich die Genius-Maus. Sie erleichtert die tägliche Arbeit am Computer durch eine Fülle von programmierbaren Shortcuts.


Testergebnis

Maus: Genius Netscroll+ Superior

Hersteller: Genius
Produktname: Netscroll+ Superior

Internet:
Genius Homepage

Preis: 50 Euro (Stand 08/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Ausstattung
Maus: optisch mit Scroll-Rad
Sondertasten: für Multimedia, Internet, Office
Auslegung: nur für Rechtshänder geeignet
Schnittstelle: USB 1.1, PS/2
Empfänger: 2-Kanal für Maus, dient gleichzeitig als Ladestation

Technische Daten
Sichere Reichweite: 5 Meter
Funkfrequenz: 27,1 kHz


Gesamtwertung: sehr gut

Ausstattung (60 %): sehr gut
Ergonomie (30 %): sehr gut
Service (10 %): gut