7. September 2004

Enterprise Computing
IBM liefert Selbstkontroll-Chips

Die neue eFuse-Technik von IBM gestattet es den Prozessoren, ihre Arbeitsvorgänge selbst zu steuern, etwa die Speicheroperationen und Geschwindigkeit einzelner Vorgänge. So kann sich das System an sich verändernde Situationen anpassen und unter dem Strich die Leistung steigern.

Offizielles Update für “Krawall-Handy”

Um die Handys mit der überlauten Ausschaltmelodie ranken sich viele Gechichten. Doch jetzt wird alles gut: Prinz Siemens rettet die wachgeklingelten Prinzessinnen vor dem Hörsturz, ohne sich mit den Partnern bei den Telekom-Unternehmen anzulegen.