Microsoft bringt Service Packs für .NET Framework

CloudServerSicherheitSicherheitsmanagement

Die neuen Service Packs für das .NET Framework stehen auf dem Microsoft-Download-Server bereit.

Je nachdem, welche der Framework-Versionen genutzt wurden, stehen die Packs für .Net 1.0 und .Net 1.1 bereit. Das Service Pack 1 für .Net 1.1 ist in einer separaten Version für Windows Server 2003 auf dem Download-Server.

Wie bei fast allen Microsoft-Updates zur Zeit sollen vor allem Sicherheitsaspekte verändert worden sein, hier solche für die produzierten .Net-Anwendungen. Eine Data Execution Protection soll vor Buffer-Overflow-Angriffen schützen, neue Security-Funktionen vom Windows XP Service Pack 2 werden unterstützt und einige kleinere Bugfixes kommen hinzu. Auch die Bearbeitung von WSDL-Dokumenten (einer XML-basierten Beschreibung von Web-Services, die vom W3C als Standard festgelegt wurde) soll verbessert worden sein. (mk)

Weitere Infos:

Service Pack 1 für .Net 1.0 Framework


Service Pack 1 für .Net 1.1


.Net-SP1-Version für Windows Server 2003

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen