eBay-Domain gekapert

E-CommerceMarketing

Die deutsche Website des Auktionshauses war am Samstag für zahlreiche Nutzer nicht zu erreichen, da die Domain auf einen anderen Server umgeleitet wurde.

Laut eBay soll die Denic einem KK-Antrag gefolgt sein und die Domain eBay.de an einen anderen Inhaber übertragen haben. Die Webseiten des Auktionshauses waren infolgedessen am Samstag für zahlreiche Nutzer nicht erreichbar.

Mittlerweile hat man alle Einträge wiederhergestellt, die Domain verweist wieder auf die Auktionen und auch eBay ist wieder als Inhaber eingetragen. Unter Umständen kann es jedoch etwas dauern, bis die Informationen auf allen Name Servern aktualisiert sind.

Wie es zu dem Problem kommen konnte, ist noch nicht geklärt. Fest steht nur, dass jemand die Domain registrierte und damit einen KK-Antrag auslöste. (dd)

Weitere Infos:

eBay

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen