Apple bereitet Wireless-iPods vor

MobileNetzwerkeWorkspaceZubehör

Der Hersteller sucht gezielt nach Ingenieuren, die den iPod mit Bluetooth und WLAN-Funktionen ausrüsten sollen.

Wie die rastlosen Reporter vom britischen Online-Magazin The Register durch unermüdliches Studium von Stellenanzeigen herausfanden, sucht Apple derzeit gezielt nach Ingenieuren für das iPod-Entwicklerteam; beide sollen Erfahrung mit Bluetooth und WiFi mitbringen.

Sobald die Fachleute “mit einem Hintergrund in der Consumer-Elektronik” ihre Arbeit aufnehmen, könnte der iPod zum kabellosen Multimediaplayer weiterentwickelt werden. Wahrscheinlicher aber ist, betrachtet man die integrative Vorgehensweise der Apple-Entwickler, dass der iPod eine neue Rolle im Multimedia-Verbund der Geräte aus dem kalifornischen Cupertino einnimmt.

So sehen nicht nur die Kollegen vom Register einen dringenden Bedarf nach einer Remote Control für die Flotte der Apple-Devices; der iPod mit seinem sehr benutzerfreundlichen Interface bietet sich dafür geradezu an. (mk)
( – testticker.de)

Weitere Infos:

‘The Register’ über Apple iPod-Pläne

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen