Netgear startet mit VoIP-Geräten

NetzwerkeVoIP

Zumindest in den USA will Netgear im Oktober erste Geräte für die Internet-Telefonie auf den Markt bringen. Ob diese auch auf den hiesigen Markt kommen, ist noch unbekannt.

Die neuen Geräte stattet Netgear mit VoIP- und WLAN-Chipsätzen von Texas Instruments aus. Zunächst will man im Oktober einen speziellen WLAN-Router und einen Telefon-Adapter auf den Markt bringen, die über den VoIP-Anbieter Vonage vertrieben werden.

Noch steht nicht fest, wie viel die Geräte kosten sollen und ob sie auch über deutsche VoIP-Anbieter vermarktet werden. (dd)

Weitere Infos:

Netgear


Vonage

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen