Handeln im Web
Gute Geschäfte machen

DeveloperE-CommerceIT-ProjekteKomponentenMarketingNetzwerkeSoftwareWorkspace

Beim Loswerden alter Hardware auf den Geschmack gekommen? Dann versuchen Sie es doch als Ebay-Profi. Schlaue Tipps verhelfen Ihnen zu einem lukrativen Nebenjob.

Der Einstieg

Handeln im Web

Erfahrungen als Käufer sind Gold wert

Sich mit Heimarbeit erfolgreich selbstständig zu machen, war noch nie leichter als heute mit Ebay. Doch bei aller Euphorie das Handeln von Waren auf einem der erfolgreichsten Marktplätze der Welt kostet Zeit und Geld. Damit nicht genug. Daraus ein Geschäft zu machen, erfordert unternehmerische Entschlossenheit. Denn spätestens, wenn das eigene Repertoire an gebrauchten Gegenständen ausverkauft ist, stellt sich die Frage: Wie weitermachen? Für eine regelmäßige Wiederholung als Nebenjob oder gar als lukrative Existenzgründung brauchen Sie ständig Nachschub, damit Sie auf Dauer etwas zu bieten haben.

Schnäppchjagd als Einstieg
Dabei ist es durchaus von Vorteil, wenn Sie selbst eine Zeitlang auf Schnäppchenjagd waren. Bestimmt erinnern Sie sich daran, worauf es Ihnen bei Ihrer ersten Ersteigerung ankam. Diese Erfahrungen können Sie jetzt zwei Mal nutzen. Erstens als Verkäufer, indem Sie die Fehler vermeiden, die Sie selbst abgeschreckt haben. Und zweitens als Einkäufer, indem Sie günstige Angebote in größeren Mengen erwerben. Auf diese Weise kommen Sie an Preisvorteile, die sich beim Einzelverkauf auszahlen können.


Kaufen und Verkaufen

Handeln im Web

Vorausgesetzt, Sie entwickeln ein Gespür für geeigenete Angebote, realistische Preise und unvermeidbare Nebenkosten. Beispiele dafür lesen Sie auf den folgenden Seiten.

Haben Sie Ihre erste Palette günstiger Restposten erfolgreich verkauft, müssen Sie sich entscheiden. Spätestens jetzt will auch das Finanzamt seinen Obulus. Und die Gefahr, von missgünstigen Wettbewerbern abgemahnt zu werden, steigt. Wenn Sie weitermachen wollen, müssen Sie sich mit den umfangreichen Rechten Ihrer Kunden und Ihren eigenen Pflichten vertraut machen. Doch auch die damit verbundenen Risiken halten sich mit unseren Tipps auf den folgenden Seiten in Grenzen.

Probieren Sie es einfach mal aus. Tausende so genannter Profiseller und Ebay-Shops beweisen, wie gut Ihre Chancen stehen. Nur verkaufen müssen Sie selbst.


Grundlagen

Handeln im Web

Gesetzestexte sichern den Verkäufer

Wer auf Rechtshinweise bei Verkäufen verzichtet, setzt sich unnötig möglichen Regressforderungen aus. Bei günstigen und gebrauchten Waren ist es durch den richtig formulierten Gewährleistungsauschluss möglich, sich von den gesetzlichen Vorgaben zu befreien.

Guter Umsatz auch ohne Ebay
Ebay ist viel, aber nicht alles. Es gibt genug Online-Marktplätze, um Ware an den Mann zu bringen. Oft sogar zu günstigeren Konditionen als bei dem Giganten.

Keller leer wo gibt es Ware?
Mit kleinen Investitionen zum satten Gewinn. Es ist kaum zu glauben, wie einfach es ist, den Warenbestand aufzustocken und dabei garantiert Profit zu machen.


Große Fische – kleine Fische

Handeln im Web

Mut zu dicken Fischen Jahreseinkommen mit einer Auktion

Das Internet ist auch eine Plattform für kostspielige Produkte wie Immobilien oder Autos. Mit etwas Glück kann mit dem Gewinn aus einem Highend-Verkauf der Lebensunterhalt für ein Jahr gesichert sein.


Geld vom Staat hilft Existenzgründern

Die Ich-AG ist eine Form der Selbstständigkeit, die es gestattet, ohne größeres Risiko eine Geschäftsidee zu testen. Fördermittel und Hilfestellungen für Einsteiger gibt es die ersten drei Jahre lang.

Gute Referenzen schaffen Vertrauen
Umzug in die Nobelmeile. Als professioneller Online-Auktionator sind Referenzen wichtig. Die richtigen Auszeichnungen und Partnerlogos sind die Garantie für Seriosität.