Zwei neue Business-Handhelds von Fujitsu Siemens

WorkspaceZubehör

Die beiden neuen Geräte der PDA-Reihe Pocket Loox 700 bringen Wireless LAN und Bluetooth mit und sollen energiesparend arbeiten, so dass die Akkus bis zu 12 Stunden durchhalten.

Die beiden PDAs Pocket Loox 710 und 720 verwenden Windows Mobile 2003 für Pocket PC Second Edition als Betriebssystem. Während im 710 ein Intel-Prozessor mit 416 MHz zum Einsatz kommt, arbeitet im 720 eine leistungsstärkere CPU mit 520 MHz. Zudem bringt das Gerät ein 640 x 480 Pixel großes Display mit, gegenüber 320 x 240 Pixeln beim 710er PDA. Mit 128 MByte Speicher verfügt der 720 über doppelt so viel Speicher wie das kleinere Modell und besitzt außerdem eine integrierte Digitalkamera (1,3 Megapixel).

Beide Geräte verfügen über je einen Steckplatz für SD- und CF-Karten und unterstützen WLAN (802.11b mit 11 MBit), Bluetooth und Infrarot. Über eine optional erhältliche GSM/GPRS-Karte kann man zudem telefonieren und ins Internet gelangen.

Die PDAs sind ab sofort zu Preisen ab 599 Euro verfügbar. Beiden Modellen liegt ein Software-Gutschein über 70 Euro bei, mit dem sich bei Fujitsu Siemens mit Programmen eindecken kann. Die Pocket-Versionen von Internet Explorer, Media Player und Microsoft Office sind bereits an Bord. (dd)


Weitere Infos:


Fujitsu Siemens

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen