iPod mit Ohren

WorkspaceZubehör

Der iPod ist zu leise für manchen Musikfreund. Nun sollen die “iBoom”-Boxen den Musik-Player zum Ghettoblaster machen.

Wie Ohren sitzen die großen iBoom-Boxen am kleinen iPod: Die US-Firma DLO (Digital Lifestyle Outfitters) will den Apple-Player in der Mitte zweier starker Lautsprecher platzieren. Ende September soll das (laut)starke Stück in den US-Handel kommen.

Die Zwei-Wege-Boxen mit jeweils 20 Watt Leistung sollen das Ghettoblaster-Lebensgefühl der 80er-Jahre wieder herstellen, heißt es in einer Pressemitteilung des Herstellers. Man plane verschiedenen Ausführungen für die unterschiedlichen Varianten des iPod. Vielleicht sind die Boxen für den Mini dann auch kleiner – sonst werden die Geräte wegen ihrer “großen Ohren” gehänselt. Bis die Geräte lieferbar sind, muss sich die Kundschaft mit Boxen in iPod-Größe zufriedengeben, etwa die iPod Travel Speakers. (mk)

Weitere Infos:

Everything iPod (mit Link zu iBoom)


Pressemitteilung zum iBoom (PDF)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen