Google: Desktop-Tool für Gmail

Sicherheit

Ein kleines Programm für Windows informiert den Anwender, wenn neue Nachrichten in seinem Gmail-Postfach ankommen.

Dass Google für Gmail keinen POP3-Abruf vorgesehen hat, ist ein Handicap, dass der Suchmaschinenbetreiber nun mit einem kleinen Tool relativieren will. Um den Webmail-Dienst nicht umsonst aufzusuchen, soll die Windows-Software “Gmail Notifier” nach neuen Mails schauen und den Anwender gegebenenfalls informieren. Neben Absender und Betreff der neuen Mails wird auch ein Teil des Inhaltes angezeigt.

Zudem sorgt das Programm dafür, dass bei Klicks auf Mailto-Links nicht der Mail-Client geöffnet wird, sondern Gmail.

Zuvor hatten bereits unabhängige Programmierer Tools entwickelt, mit denen
Gmail-Postfächer per POP3 abgerufen
werden können. (dd)

Weitere Infos:

Gmail


Gmail Notifier

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen