GeForce-Konkurrent ATI RV410 kommt in vier bis sechs Wochen

KomponentenWorkspaceZubehör

Die üblichen undichten Stellen in der taiwanischen Halbleiterindustrie verkünden, dass ATi schon in Kürze ein Konkurrenzmodell zur Nvidia GeForce 6600 ausliefern wird.

Radeon will mal wieder seinen Erzkonkurrenten nVidia angreifen. Wie die Digitimes in Taipeh erfahren hat, soll der neue Grafikchipsatz Radeon X700 heißen, nativ PCI-Express unterstützen und von der Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) im 0,11-Nm-Prozess hergestellt werden.

Als Ausstattungsmerkmale werden gehandelt: Acht Pixel- und sechs Vertex-Pipelines, ein 500 MHz schneller und 128 Bit breiter Memory Bus für DDR-Speicher und ein ebenso 500 MHz getakteter Kern. Konkurrenz belebt das Geschäft: Längst gelten die Namen von ATIs Angreifer-Karten der Marke Radeon und nVidias Titelverteidiger der Marke GeForce als die leistungsfähigsten PC-Grafik-Angebote. (mk)
( – testticker.de)

Weitere Infos:

DigiTimes

ATI

NVidia

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen