DVD+R 16fach brennen: Neue Dual-Layer-Brenner von Sony

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Die Multiformat-Brenner der Serie 710 von Sony gibt es als interne und externe Geräte. Die siebte Generation von Sony ist vor allem eines: schnell.

Der externe Brenner DRX-710UL und die interne Variante DRU-710A beschreiben Dual-Medien (8,5 GByte) wie üblich 2,4fach, einfache DVD-Rohlinge aber sogar mit 16facher Geschwindigkeit. Damit ist eine DVD+R-Scheibe in sechs Minuten gebrannt.

Die Geräte der neuen Sony-Serie beschreiben das Konkurrenzformat DVD-R “nur” mit 8facher Geschwindigkeit, wiederbeschreibbare DVD+/-RW mit 4-fach-Speed und herkömmliche CD-Rohlinge mit bis zu 48fachem, CD-RWs mit bis zu 24fachem Tempo.

Die interne Variante des Brenners ist mit ATAPI-Schnittstelle ausgerüstet, die externe Version wird über i.LINK (IEEE 1394) oder USB 2.0 angeschlossen.

Im Paket befinden sich die Programme Nero Burning ROM 6 SE, Nero Express 6 CD/DVD, VisionExpress 2, InCD 4, BackItUp und ShowTime.

Wann die Brenner in Europa erhältlich sind, wurde noch nicht bekannt gegeben. In den USA kostet die interne Version 180 US-Dollar (ab sofort im US-Handel), die externe 280 US-Dollar (ab Oktober in den USA). (mk)

Weitere Infos:
Sony

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen