Watchguard: Security-Appliance für kleine Unternehmen

SicherheitSicherheitsmanagement

Die Firebox X Edge soll externe Mitarbeiter, Zweigstellen und kleine Unternehmen schützen. Das Gerät wird über ein Webfrontend verwaltet oder remote von der Unternehmenszentrale.

Watchguards Firebox X Edge vereint Firewall, VPN, Web-Filter und Virenschutz. Werden über die Appliance externe Büros angebunden, erfolgt das Management zentral über den Watchguard System Manager (WSM). Für kleine Firmen ist eine Web-Schnittstelle vorhanden, die laut Watchguard auch für Anwender ohne technisches Know-how zu beherrschen ist.

Mit den Watchguard LiveSecurity Services werden die Geräte mit Software-Updates und Sicherheitswarnungen versorgt.

Die Firebox X Edge ist in drei Varianten verfügbar, jeweils mit und ohne WLAN. Das Einstiegsmodell X5 soll etwa 490 Dollar kosten. Die beiden Modelle X15 und X50 sind leistungsfähiger und kosten bis zu 1100 Dollar. (dd)


Weitere Infos:


Watchguard

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen