Macromedia: Video-Unterstützung für Flash

DeveloperIT-ProjekteSoftware

Mit dem Flash Video Kit sollen sich Videos leicht in Flash einfügen lassen. Zum Betrachten wird nach wie vor nur der Flash-Player benötigt.

Das Flash Video Kit erlaubt die Integration von Streaming und Progressive Video in bestehende Websites. Das Kit besteht aus vier Komponenten: einer Erweiterung für Dreamweaver, einer Spezialversion des Tools Sorenson Squeeze zum Konvertieren gebräuchlicher Video-Dateiformate in das Flash Video Format (FLV), einer Einführung in das Thema Online-Video sowie der Testversion eines Streaming-Services von VitalStream.

Besitzer des Macromedia Studio MX 2004 mit Flash Professional können das Flash Video Kit bis Ende September im Shop von Macromedia für 42, 50 Euro (zuzüglich Mehrwertsteuer) erwerben. Ab dem 30. September wird sowohl die Windows- als auch die Mac-Version 85 Euro kosten. (dd)

Weitere Infos:

Macromedia

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen