Iomega: NAS-Server für kleine Firmen

Data & StorageStorage

Mit den Geräten der NAS-200d-Serie will Iomega Network Attached Storage für kleine und mittelständische Unternehmen erschwinglich machen.

Die beiden ersten Modelle der neuen Serie NAS 200d verfügen über 320 beziehungsweise 480 GByte Speicher und werden mit Microsoft Windows Storage Server 2003 ausgeliefert. Sie besitzen ein kompaktes, geräuschdämpfendes Gehäuse, in dessen Inneren S-ATA-Laufwerke arbeiten. Während das 320-GByte-Modell nur RAID 1 beherrscht, kommt die 480-GByte-Variante auch mit RAID 5 zurecht. Beide Systeme besitzen 4 USB-2.0-Ports, das größere Modell zudem einen Ultra SCSI 320 Port für die Integration von Backup-Systemen. Kosten sollen die NAS-Server 1390 beziehungsweise 1890 Euro. (dd)

Weitere Infos:

Iomega

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen