P2P-Netzwerke: KaZaA verliert bei Nutzerzahlen

WorkspaceZubehör

Nur noch 2,4 Millionen Nutzer am Tag hat KaZaA laut einer US-Untersuchung im Juli gehabt. Der Rückgang um fast 10 Prozent gegenüber dem Vormonat bedeutet allerdings keinen Rückgang der P2P-Aktivitäten, sondern kommt vor allem der Konkurrenz zugute.

http://www.baytsp.com/

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen