Laserdrucker OKI B4300n
LED-Technologie

DruckerKomponentenWorkspace

Im Gegensatz zu anderen Laserdruckern setzt Oki beim B4300n auf LED-Technologie. Dabei wird die Bildtrommel nicht per Laser, sondern mit Dioden belichtet. Die maximale Auflösung beträgt 1200x600dpi.

Testbericht

Laserdrucker OKI B4300n

Im Gegensatz zu anderen Laserdruckern setzt Oki beim B4300n auf LED-Technologie. Dabei wird die Bildtrommel nicht per Laser, sondern mit Dioden belichtet. Dies bringt den Vorteil, dass das Druckwerk kompakter als vergleichbare Laser-Druckwerke. Der Seitenpreis ist mit 1,8 Cent moderat, die Druckqualität überzeugt. Bei der Geschwindigkeit liegt der Oki B4300n im Mittelfeld. Die Bedienung fällt dank einer klar gegliederten Treibersoftware leicht.

PC Direkt Wertung: sehr gut

Preis: 402 Euro
Aktuelle Preise:
Preisvergleich


Testergebnis

Laserdrucker OKI B4300n

Druckkosten (%): 86,7
Druckqualität (%): 82,6
Geschwindigkeit (%): 87,7
Ausstattung (%): 70,7
Ergonomie (%): 81,4
Service (%): 93,9

Druckprinzip: LED
Druckgeschwindigkeit: 18 Seiten/min
Arbeitsspeicher installiert: 16 MByte
Arbeitsspeicher maximal: 48 MByte

Physikalische Auflösung:
1200 x 600 dpi
Maximales Papiergewicht: 120 g/m2
Kapazität Papierzufuhr: 250 Blatt
Optionale Papierzuführung: ja
Duplexeinheit: nein
LC-Display: ja

USB (1.1) / (2.0) Hi-Speed: ja/nein
Parallel: ja
Netzwerkanschluss: ja
Lebensdauer Toner: 6000
Preis pro Toner: 74 Euro
Homebetrieb: 86%

Officebetrieb: 85%
Bewertung: 86%

PC Direkt Wertung: sehr gut

Preis: 402 Euro
Aktuelle Preise:
Preisvergleich