Media Center im Eigenbau
MyHTPC aufspielen & loslegen

DeveloperIT-ProjekteKomponentenNetzwerkeSoftwareWorkspaceZubehör

MyHTPC ist die kostenlose Alternative zur Windows XP Media Center Edition von Microsoft. Nutzen Sie Ihren PC als Fernseher, DVD-Player und Videorekorder mit Timeshifting-Funktionen.

Hard- und Software-Voraussetzungen

Media Center im Eigenbau

Für den Betrieb der My-Home-Theatre-PC-Software ist eine kompatible Hardware erforderlich. Dazu zählen TV-Karten mit Analog-oder Digitalempfang. Welche Karten unterstützt werden, ist im Forum unter
www.myhtpc
.de nachzulesen. MyHTPC lässt sich unter Windows 98, ME, 2000 und XP installieren. Für einige Add-ons ist das Net-Framework von Microsoft erforderlich, das Sie unter www.microsoft.de im Download-Center laden können. Hier gibt es auch das ebenfalls erforderliche MSXML 4.0 Service Pack 2,
GDI+ Runtime sowie Windows Script 5.6.


Configure myHTPC

Media Center im Eigenbau

Nach dem Ausführen der Datei myHTPC-setup.R24.exe von der Heft-CD folgen Sie den Installationsanweisungen und übernehmen den Standardpfad. Nach Abschluss der Installation finden Sie die neue Programmgruppe myHTPC und das gleichnamige Desktop-Icon. Für die Konfiguration rufen Sie den myHTPC Configuration Wizard auf und geben die Pfade für Bilder, Sounds und Filme sowie Land und Stadt für die Wetterstation an.

Weitere Einstellungen zur Software erreichen Sie über Configure myHTPC. Es erscheint ein Bildschirm mit sechs Optionen, wobei der Eintrag Display beispielsweise Veränderungen an der myHTPC- Oberfläche erlaubt. Hier können Sie außerdem die deutsche Sprachdatei einbinden, die Sie auf der Heft-CD finden. Allerdings sind nicht alle Menüpunkte und Optionen vollständig übersetzt.


Fernseh-Modul

Media Center im Eigenbau

Nach der Installation des Plug-ins GotTV müssen Sie das Fernseh-Modul über den Configurations Manager hinzufügen und das Listings Directory auf den Pfad anpassen, den Sie zuvor angelegt haben. Nach dem Start von myHTPC und des TV-Moduls finden Sie bei deutschen Spracheinstellungen die Punkte Programmübersicht, Live TV, Suchen und Aufnahmeplanung. Ein Klick auf Live TV startet die Wiedergabe. Nun müssen die Sender über die rechte Maustaste und die Auswahl von Properties/Settings eingestellt werden, was automatisch abläuft.


Videos und Sounds abspielen

Media Center im Eigenbau

Liegen Filme und Audiodateien in den im Konfigurationsassistenten definierten Verzeichnissen vor, können Sie auch diese über die myHTPC-Oberfläche laden.

Hierzu klicken Sie auf My Movies beziehungsweise My Sounds, und schon werden alle vorhandenen Dateien in einer Listenansicht angezeigt. Beachten Sie dabei jedoch, dass zum Abspielen ein entsprechender Player installiert sein muss, etwa der Microsoft Media Player. Das entsprechende Plug-in müssen Sie auf der Webseite http://myhtpc.net/ plugins/ laden und über den Configurations Manager einstellen. Wählen Sie zukünftig einen Film oder eine Musikdatei aus, dann startet der Media Player automatisch im Hintergrund. Als ein Alternativplayer lässt sich auch WinAmp verwenden.

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen