Entlassungen: Amazon Deutschland wird umstrukturiert

CloudIT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeServer

Unternehmenssprecherin bestätigt laufende “Maßnahmen”. Gerüchte über eine Einstellung der Niederlassung seien allerdings falsch.

Amazon Deutschland wird umstrukturiert, was auch mit Entlassungen verbunden ist. Einen entsprechenden Bericht auf der Branchenplattform ‘Dotcomtod’, der davon ausging, dass die deutsche GmbH liquidiert wird, hat Unternehmenssprecherin Christine Höger gegenüber unserer Partner-Redaktion de.internet.com jedoch energisch dementiert. “Ich weiß nicht, wo die das herhaben, aber das ist nicht wahr.” Das es bei der deutschen Landestochter Entlassungen gibt, wollte Höger jedoch nicht verneinen. “Es hat immer Umstrukturierungen bei einzelnen Sites gegeben. Zu unseren Organisationsstrukturen machen wir aber keine Angaben”, sagte sie der Redaktion.

Laut dem Statement auf ‘Dotcomtod’ sei die Entlassungswelle juristisch nicht besonders professionell abgelaufen. Im Impressum von Amazon Deutschland wird bereits die US-Adresse der Firmenzentrale in Seattle, Washington als Firmenanschrift angegeben.

Bereits am 1. Juli wurde eine Kündigungsserie in der Niederlassung in Frankreich bekannt, die unter dem Konkurrenzdruck des Medienkaufhauses Fnac steht. In dem betroffenen Standort Guyancourt im Distrikt Versailles arbeiten 70 Personen. Dort habe es aber einen Sozialplan gegeben, bestätigte Höger.

Wie Patty Smith bei Amazon in Seattle, Washington, mitteilte, seien die Entlassungen in Deutschland nichts Neues und hierzulande im Unternehmen bereits angekündigt. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Amazon Deutschland

Dotcomtod

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen