Hitachi verkauft Drucker-Business an Ricoh

DruckerIT-ManagementIT-ProjekteKomponentenWorkspace

Das Druckergeschäft von Hitachi geht zu 100 Prozent an Ricoh. Das gaben beide Unternehmen heute in Tokio bekannt.

Die Hitachi Printing Solutions wird zur Ricoh Printing Systems: Ricoh will mit dem Kauf seine Produktlinien bei Office-Farbdruckern und Print-on-Demand stärken, während Hitachi die Produktion loswerden will. Ricoh will seine Vertriebswege ausweiten, Hitachi fortan die Ricoh-Drucker anbieten. Ab Oktober soll das Unternehmen schließlich “Ricoh Printing Systems” heißen. (mk)

Weitere Infos:

Hitachi Japan

Ricoh

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen