Dual-Layer-fähiger DVD-Brenner/Kopierer von Iomega

Data & StorageKomponentenStorageWorkspace

Der neue “Quiktouch” kann Videos auf DVD übertragen oder Film-DVDs kopieren, ohne einen PC zu benötigen. Eine Video-Capturekarte ist integriert.

Der Speicherexperte Iomega bringt eine neue Version seines QuikTouch-DVD Brenners auf den Markt: Die aktuelle Version, das Super DVD QuikTouch 12x Dual Format USB 2.0 Drive, arbeitet jetzt mit 12-facher Schreibgeschwindigkeit und ist für Dual-Layer-Medien geeignet. Der externe DVD-Brenner eignet sich zusammen mit dem PC für die Digitalisierung von VHS-Kassetten und Duplizierung von DVDs sowie CDs. Das gab das Unternehmen heute in San Diego, Kalifornien bekannt.

Der Typ des in den Brenner eingelegten Mediums wird automatisch erkannt. Sobald die Datenquelle erfasst ist, lässt sich der Brennvorgang per Knopfdruck aktivieren. Echte 12-fach-Performance erreicht der Brenner nur beim Beschreiben von DVD+R- und DVD+RW-Medien, die mit 4-facher Geschwindigkeit wiederbeschrieben und mit 12-facher ausgelesen werden können. Die weniger weit verbreiteten DVD-Rs und DVD-RWs ermöglichen maximale Schreib-, Überschreib- und Lesegeschwindigkeit von 4x2x12. DVD-RAM-Anhänger bekommen fünffache Schreib- und Lese-Performance.

CD-RW-Medien schreibt, überschreibt und liest der Externe mit Geschwindigkeiten von 40x24x40. 40-fach-Speed wird auch bei Digital Audio Extraction erreicht. Die integrierte Video-Capture-Karte mit Schnittstellen für RCA-Video, S-Video und RCA-Audio sorgt dabei für eine Video-Überspielung. Die maximale Auflösung für PAL und Secam liegt bei 720 x 576 Bildpunkten, für NTSC bei 720 x 480.

Ebenfalls im Lieferumfang enthalten: Die hauseigene Iomega HotBurn Pro Software, die Drag-&-Drop, eine integrierte Konsolenschnittstelle, integrierte Kopier- und Imaging-Funktionen, Compilation-Erstellung sowie Jewel-Case- und Cover-Editor bietet. Der Iomega Super DVD QuikTouch 8x Video Burner ist kompatibel mit Microsoft Windows 98SE/2000/Me/XP. Das Super DVD QuikTouch 12x Dual Format USB 2.0 Drive ist ab sofort zu einem Verkaufspreis von 399 Euro im Fachhandel erhältlich. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Iomega

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen