Web-Instant-Messenger von MSN

Allgemein

Wie andere Anbieter will nun auch Microsoft eine webbasierte Version seines Messengers herausbringen. Die Beta-Version kann bereits ausprobiert werden.

Ohne Software-Installation auf dem Client kommt der MSN Web Messenger aus. Zum Betrieb wird lediglich ein Browser benötigt und dieser muss nicht einmal zwangsläufig aus dem Hause Microsoft stammen; neben dem Internet Explorer 5.0 (und höher) arbeitet das Programm auch mit Netscape ab Version 7.0 und Mozilla ab Version 1.6.

Ende des Jahres soll die Final-Version auf den Markt kommen. Bis dahin steht die Beta bei MSN zum Download bereit. Wichtig für den Betrieb ist, dass Popup-Blocker deaktiviert sind. (dd)

Weitere Infos:

MSN Web Messenger

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen