Neuer Office-Drucker von HP

DruckerKomponentenWorkspace

Der Tintenstrahler für den Büroeinsatz schafft 100 Seiten in etwa dreieinhalb Minuten. Netzwerkfähig wird er durch den Anschluss eines optionalen Printservers.

Mit bis zu 30 Seiten pro Minute in Schwarzweiß, ist der HP Deskjet 6540 ein schneller Drucker fürs Büro. Farbausdrucke erledigt er mit bis zu 20 Seiten pro Minute. Dafür steht eine Auflösung von bis zu 4800 dpi zur Verfügung oder alternativ die HP Photoret IV Precision-Technology, die im optionalen 6-Farb-Tintendruck körnungsfreie Fotos drucken soll.

Mit einem Druckvolumen von bis zu 5.000 Seiten pro Monat eignet sich der HP Deskjet 6540 besonders für den Einsatz im Home-Office und Unternehmen. Eine optionale Duplexeinheit mit integrierter Zuführung für Vorlagen in kleineren Formaten sowie die maximale Papierzuführung von 400 Blatt sorgen für einen reibungslosen Ablauf auch bei umfangreichen Druckaufträgen.

Der HP Deskjet 6540 ist PC- und Mac-kompatibel und durch Anschluss eines externen Printservers im netzwerkfähig. Er ist ab dem 1. September für 149 Euro erhältlich. (dd)

Weitere Infos:

HP

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen