Netsape 7.x unsicher

BrowserSicherheitSicherheitsmanagementWorkspace

Ein Angreifer kann über eine Sicherheitslücke Code laden und ausführen. Auch Mozilla ist betroffen, allerdings nicht die aktuelle Version.

iDefense warnt vor einem Sicherheitsproblem im Browser Netscape 7.0 und 7.1. Dort sorgt ein Fehler im SOAPParameter dafür, dass beispielsweise über JavaScript Code eingeschleust werden kann.

Da Netscape 7.x auf Mozilla 1.6 basiert, ist auch die Open-Source-Software betroffen. In der aktuellen Version 1.7.1 ist das Problem jedoch behoben. Gleiches dürfte für die noch im August erscheinende Netscape-Version 7.2 gelten. (dd)

Weitere Infos:

Sicherheitsleck in Netscape 7.x

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen