AMD stellt Sempron vor

KomponentenWorkspace

Heute stellt AMD seine neue Einstiegs-CPU vor. Die ersten PC-Hersteller haben bereits Geräte mit dem Prozessor angekündigt.

Der Nachfolger für Duron und Athlon XP ist sowohl auf dem altbewährten Sockel A als auch auf dem moderneren 754 heimisch. Als direkter Athlon-XP-Ersatz stehen die Modelle 2200+, 2300+, 2400+, 2500+, 2600+ und 2800+ bereit, als Low-End zum Athlon 64 der 3100+. Erstere begnügen sich mit einem FSB von 333 MHz, letzterer wagt sich auch bis 400 MHz vor. Im Mobilbereich kommen Semprons mit den Ratings 2600+, 2800+, und 3000+; spezielle Low-Power-Versionen des 2600+ und 2800+ werden im August erhältlich sein.

HP hat bereits PCs in der Pavilion- und Compaq Presario-Reihe angekündigt; der chinesische Hersteller Lenovo (früher: Legend) bietet bereits Sempron-bestückte Computer an. (dd)

( – testticker.de)

Weitere Infos:

AMD

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen