Neuer Trojaner lockt mit Bin-Laden-Foto

SicherheitSicherheitsmanagement

Sophos warnt Computer-Benutzer vor dem Trojaner Troj/Hackarmy-A, der vorgibt, ein Beweisfoto für den Selbstmord von Osama Bin Laden zu sein.

In Newsgroups und Internet-Message-Boards kursieren aktuell Tausende von Meldungen, die behaupten, dass CNN-Journalisten Anfang der Woche den erhängten Terroristenführer entdeckt hätten. Die Fotos seien aber bis jetzt nicht veröffentlicht worden, da die USA zunächst die Identität Bin Ladens überprüfen wolle. Die Meldungen verweisen auf eine Website, von der eine Datei mit den vermeintlichen Fotos heruntergeladen werden kann. Statt Beweisfotos enthält die Datei jedoch den Trojaner Troj/Hackarmy-A, der auf dem PC eine Hintertür öffnet und es Angreifern erlaubt, die Kontrolle über den Rechner zu übernehmen. (dd)

Weitere Infos:

Troj/Hackarmy-A

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen