Nach Bin-Laden-Fälschung: Schwarzeneggger-Trojaner

Sicherheit

Nachdem die vermeintliche Bin-Laden-Selbstmord-E-Mail schnell enttarnt wurde, haben die Urheber der Mail mit Trojaner-Aufruf das Ziel gewechselt: Jetzt soll sich Arnold Schwarzenegger erhängt haben.

Auch die E-Mail, nach der Arnold Schwarzenegger Selbstmord begangen haben soll, ist eine Fälschung und führt den User nicht zu einem Selbstmord-Video, sondern zum Download eines Trojaners. Wer neugierig ist und klickt, fängt sich einen Trojaner ein.

Kurz zuvor war noch vor einer fast gleich lautenden E-Mail gewarnt worden, die von einem Selbstmord Bin Ladens sprach und auf ein vermeintliches Video davon verlinkte. (mk)

Weitere Infos:

Sophos Deutschland

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen