Neues Produkt schützt ohne Updates vor IE-Lücken

SicherheitSicherheitsmanagement

Das Content-Security-Programm eSafe aus Israel soll Exploits von Lücken des Explorers und anderer Browser auch auf nicht gepatchten Systemen vermeiden.

Der israelische Security-Spezialist Aladdin Knowledge Systems präsentiert mit eSafe eine Sicherheitslösung für Mail-Gateways, die auch ohne Updates vor den neuesten Risiken schützen soll.

Dem Hersteller zufolge werden manuelle Installationen von Signaturen oder Updates “proaktiv” durch Automatismen ersetzt. Mit dem Feature “XploitStopper” werden schädliche Codes daran gehindert, durch IE-Sicherheitslecks zu schlüpfen. (mk)

Weitere Infos:

Aladdin

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen