WLAN-Router: SMC 7804WBRB
Komplett-Paket

Netzwerke

Der Barricade-Router integriert ein DSL-Modem und ein 802.11g-Funkmodul zum Sparpreis, geizt aber mit deutschen Hilfen.

Testbericht

WLAN-Router: SMC 7804WBRB

Installationsanleitung, PDF-Handbuch und Konfigurationsoberfläche sind komplett in Englisch gehalten, nur eine PDF-Datei bietet einen deutschsprachigen Schnelleinstieg. Ein Setup-Wizard fragt die Basisdaten ab. Nach der Auswahl des Landes bietet SMC vier Provider zur Auswahl. Der Münchener Anbieter M-Net, der im Testlabor benutzt wird, ist darunter. SMC erkennt automatisch, dass das verwendete Protokoll PPPoE ist, statt PPTP, wie es bei M-Net Standard ist. Bis zu vier verschiedene ISPs können vorkonfiguriert werden.

Die Stateful-Paket-Inspection-Firewall (SPI) lässt keine Wünsche offen. Dasselbe gilt für die WLAN-Features. WEP- und WPA-Verschlüsselung werden unterstützt. Ein kleiner Darstellungsfehler in der Konfigurationsoberfläche verdeckt allerdings mindestens eine Zeile im Wireless-Untermenü Channel.

Eine kontextsensitive Sofort-Hilfe in der Web-Oberfläche vermissen die Tester. Ist etwas unklar, muss stets das englische PDF-Handbuch durchforstet werden.

Fazit. Von kleinen Macken abgesehen, die der Hersteller mit neuer Firmware beheben kann, ist das Gerät ein preiswertes Komplett-Paket für den geteilten Internet-Anschluss im Büro.


Auf einen Blick

WLAN-Router: SMC 7804WBRB

Positiv
– DSL-Modem, Router und WLAN zum fairen Preis
– 5 Jahre Garantie

Negativ
– keine Online-Hilfe
– Installationsanleitung und Web-Oberfläche nur in Englisch
– kleine Darstellungsfehler

Info
Hersteller:
SMC

Vertrieb:
Cyberport.de

Preis: 149 Euro (Stand 07/04, aktuelle Preise in unserem
Preisvergleichsdienst
)