Neuer DSL-Router mit VPN und Firewall von Zyxel

Netzwerke

Der Prestige 334 ist vor allem für kleine Netzwerke gedacht und kann mit zwei VPN-Tunneln aufwarten, über die man von außen auf das LAN zugreifen kann.

Über den integrierten 4-Port-Switch können vier Clients direkt an den Zyxel Prestige 334 angeschlossen werden. Das Gerät schützt das Netzwerk mit einer SPI-Firewall (Stateful Paket Inspection) und wehrt DoS-Attacken (Denial of Service) ab. Dazu kommen ein einfacher URL-Filter und die Möglichkeit, zwei parallele VPN-Tunnel aufzubauen, etwa um externe Mitarbeiter ins LAN einzubinden oder eine sichere Verbindung zu einem anderen Netzwerk zu schaffen.

Der Prestige 334 ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet 49,90 Euro. (dd)


Weitere Infos:


Zyxel

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen