Sony bringt Digitalkamera mit 7,2 Megapixeln

WorkspaceZubehör

Mit der Cybershot P150 bringt Sony eine Kompaktkamera für höhere Ansprüche auf den Markt.

Im Inneren der Sony-Kamera arbeit ein Vario-Tessar-Objektiv von Carl Zeiss, das mit 3fach optischem (6fach digitalem) Zoom und einer Brennweite von 38 bis 114 Millimeter (im Vergleich zu Kleinbild 35 Millimetern) aufwartet. Neben Bildern mit 3072 x 2304 Pixeln können auch Videos in VGA-Auflösung aufgenommen werden.

320 Aufnahmen sollen mit der Kamera möglich sein, ohne die Akkus zu wechseln. Das Gerät ist in 1,6 Sekunden startbereit und besitzt eine Auslöseverzögerung von 0,32 Sekunden (inklusive Autofokus).

Die Cybershot P150 speichert auf Memory Stick sowie Memory Stick Pro und besitzt eine USB-2.0-Schnittstelle. Ab wann das Gerät zu haben ist und wie viel es kosten wird, steht noch nicht fest. (dd)

Weitere Infos:

Sony

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen