Neuer Bagle-Wurm verbreitet sich stark

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Der Antiviren-Hersteller Norman warnt vor der Variante Bagle.AH, die als hoch gefährlich eingestuft wird, da sie sich seit kurzem verstärkt ausbreitet.

Bagle.AH, der bei einigen Antiviren-Unternehmen auch unter Bagle.AI läuft, nutzt die gleichen Verbreitungsmechanismen und Schadroutinen wie seine Vorgänger. Er versendet sich als Mail-Anhang und kopiert sich in freigegebene Verzeichnisse. Zudem öffnet er eine Hintertür (TCP-Port 1080). (dd)

Weitere Infos:

Vireninformationen von Norman


Vireninformationen von Trend Micro

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen