Kopierschutzfirmen umwerben Apple

SicherheitSicherheitsmanagement

Die beiden führenden US-amerikanischen Kopierschutzhersteller Macrovision und SunnComm haben Pressemeldungen lanciert, denen zufolge sie in Verhandlungen mit Apple stehen.

Macrovision und SunnComm wollen den von Apple verwenden AAC-Standard mit ihren Produkten verknüpfen. Ein Schwenk vom bislang favorisierten Microsoft Windows Media Format zu AAC könnte einen riesigen Umsatzsprung durch explodierende Lizenzeinnahmen für die kleine Computer-Firma bedeuten. Bisher hat Apple dazu noch keine Stellung bezogen. (dd)

( – testticker.de)

Weitere Infos:

Apple


Macrovision


SunnComm

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen