Cisco verstärkt WLAN-Sicherheit

NetzwerkeSicherheit

Cisco will offenbar zum Jahresende WLAN-Produkte anbieten, die über erweiterte Sicherheitsfunktionen verfügen wie etwa leistungsfähigere Verschlüsselungsstandards.

Unter dem Namen ?Kodiak? will Cisco laut Zone-H ein 802.11a-Funk-Modul auf den Markt bringen, das das Sicherheitsprotokoll IEEE 802.11i unterstützt, das im letzten Monat ratifiziert wurde. Dieses Protokoll basiert im wesentlichen auf dem Advanced Encryption Standard (AES), der wiederum auf 128-Bit-Schlüsseln beruht.

Cisco folgt als einer der Marktführer im Bereich der WLAN-Technologie damit dem Beispiel kleinerer Konkurrenten, die bereits AES verwenden. Das Unternehmen will außerdem verstärkt sein proprietäres Protokoll EAP-FAST bei seinen Produkten einsetzen, das Verbindungen zwischen Client und Server schützt. (dj/mk)


Weitere Infos:

Cisco Systems

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen