iPod der vierten Generation kommt

WorkspaceZubehör

Die Akkulaufzeiten des neuen Geräts sind stark erweitert, die Form ist noch schlanker und die Menüführung überarbeitet.

Der Computerhersteller Apple hat neue iPod Musicplayer der vierten Generation in Vorbereitung, die eine schlankere Form, verbesserte Menüsteuerung und stark verlängerte Akkulaufzeiten bieten. Das berichtet das US-Nachrichtenmagazin ‘Newsweek’ (Montagsausgabe). Die beiden neuen Modelle kommen zum gleichen Preis wie die Vorläufer. Ein 20-GByte-iPod geht für 299 Dollar in den Handel, das 40-GByte-Modell kostet 399 Dollar. Ein gegenwärtiges 15-GByte-Modell kostet 299 Dollar, eine 20-GByte-Version 399 Dollar und ein 40-GByte-iPod 499 Dollar.

Einer der neuen iPods wird von Konzernchef Steve Jobs stolz auf dem Titelblatt der neuen Newsweek-Ausgabe präsentiert. Der neue Akku soll 12 Stunden Spielzeit erlauben, bisher wurden rund acht Stunden erreicht. Ermöglicht werde dies durch besseres Energie-Management, nicht durch neuartige Batterien. Das Navigationsrad ähnelt dem im Januar vorgestellten iPod mini. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Newsweek

Apple

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen