Intel und Oracle treten der Liberty Alliance bei

Big DataData & StorageNetzwerkePolitikRecht

Die beiden IT-Giganten Intel und Oracle sind der von Sun Microsystems gegründeten Liberty Alliance begetreten.

Das Konsortium rund um den offenen Identitätsmanagement-Dienst ist um die Mitglieder Intel und Oracle erweitert.

Trotz des Namens stellt dieses Konsortium keine wie auch immer geartete Freiheitsbewegung dar, sondern formuliert die Standards für ein Identitäts-Management-System für Websites auf der Basis von Suns Java. Damit tritt die Liberty Alliance natürlich in Konkurrenz zum Microsoft Passport Login System.

Dem Konsortium gehören mittlerweile 157 Unternehmen an. (mk)
( – testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen