Acer kündigt neue 64-bit Notebooks an

KomponentenMobileNotebookPCWorkspace

Jede Woche neue Notebooks: Acer überbietet sich selbst mit Produktankündigungen. Der Hersteller will den 64-Bit-Geräten an die Anfangserfolge mit dem ersten Athlon-64-Notebook anknüpfen.

Acer, taiwanischer Notebook-Hersteller, bringt die neue Notebook-Serie Acer Aspire 1510 mit 64-bit-Prozessoren von AMD auf den Markt. Das Acer Aspire 1510 ist in Deutschland ab sofort zu einem Preis ab 1.299 Euro erhältlich, gab das Unternehmen in Taipei bekannt. Damit will man an den Erfolg des Vorläufermodells anknüpfen, dass als eines der ersten Athlon 64 auf den Markt kam. Es ist konzipiert für User kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Die neuen Acer Aspire 1510 Notebooks basieren auf AMD Athlon 64 Prozessoren bis zu 3400+ mit HyperTransport Technologie, 1 MByte L2-Cache und nVidia nForce3 Go150 Chipsatz. Der Standard-Systemspeicher von 512 MByte DDR-333 RAM kann bis zu 2048 MByte erweitert werden, die ATA-100 Festplatten sind mit Speicherkapazität ab 40 GByte erhältlich und je nach Modell besteht die Wahl zwischen DVD/CD-RW und DVD-Dual Laufwerk. Einige Modelle verfügen darüber hinaus über einen 4-in-1 Card Reader.

Die Notebooks der Serie Acer Aspire 1510 sind mit einem 15-Zoll Active Matrix TFT Display mit XGA Auflösung (1024×768) ausgestattet. Als Grafikkarten kommen je nach Modell die nVidia GeForce4 448 Go bzw. die nVidia GeForce FX Go5700 mit 64 MB Videospeicher und AGP 8x zum Einsatz.

Die Notebooks der neuen Serie Acer Aspire 1510 bieten verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten 802.11g Schnittstelle, Netzwerkkarte und V.92 56Kbps Faxmodem.

Alle Notebooks verfügen über 4 USB 2.0 Anschlüsse, einen Parallelport, eine Infrarot-Schnittstelle (FIR), einen VGA-Ausgang für den Anschluss eines externen Monitors, eine Firewire-Schnittstelle für digitale Peripheriegeräte, einen S-Video (NTSC/PAL) Ausgang sowie einen Steckplatz für eine PC-Card vom Typ III beziehungsweise Typ II. (mk)
(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Acer Deutschland

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen