Microsoft übernimmt Lookout

IT-ManagementIT-ProjekteNetzwerkeSoftwareZusammenarbeit

Der Outlook-Suchexperte Lookout wird Teil von Microsoft. Die Lösungen des Start-ups versprechen schnellere Suchfunktionen für Microsofts E-Mail-Programm.

“Outlook kauft Lookout”, könnten findige Journalisten formulieren. Das Unternehmen, das Microsoft nun kauft, hat ein Plug-In für MS Outlook entwickelt, das Suchen in Mails massiv beschleunigt.

Lookout, das im Jahr 2003 von zwei ehemaligen Netscape-Mitarbeitern gegründet wurde, bietet seine Software bislang als Shareware an. Im Zuge der Übernahme wird Lookout-Mitbegründer Mike Belshe zum Microsoft-Mitarbeiter. Der zweite Gründer Eric Hahn, der früher Chief Technology Officer bei Netscape war, soll den Übernahmeprozess begleiten. Er wird jedoch nicht bei MS arbeiten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. (mk)


Weitere Infos:


Lookout


Outlook

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen