Posterdrucker
Epson Stylus Photo 1290

DruckerKomponentenWorkspace

Der Drucker verfügt über nur zwei Tintentanks: einen schwarzen und einen mit den restlichen fünf Farben zusammen. Die Qualität der Fotodrucke ist sehr gut und erreicht die höchste Bewertung.

Testbericht

Posterdrucker

Der Drucker verfügt über nur zwei Tintentanks: einen schwarzen und einen mit den restlichen fünf Farben zusammen. Die Qualität der Fotodrucke ist sehr gut und erreicht die höchste Bewertung. Die Gesamtwertung sinkt mangels Geschwindigkeit jedoch stark. Egal ob Text, Foto oder Grafik der 1290 lässt sich Zeit. Das Gerät ist eben ein reiner Fotodrucker und setzt ausschließlich auf Qualität statt auf Tempo. Damit man einwandfreie Ausdrucke bekommt, ist der Einsatz von Spezialmedien erforderlich, denn beim Umgang mit Normalpapier hat der Epson Probleme mit dem hohen Tintenauftrag. Merkwürdig: Wenn man im Treiber den reinen Schwarzmodus auswählt, dauert ein Textdruck länger als im Farbmodus.


Testergebnis

Posterdrucker

Auflösung ( dpi): 2880 x 1440
Druckmethode: Micro Piezo

Farbanzahl:
6
Einzelne Tintentanks: nein
USB: ja
Parallel: ja
Firewire: nein
Maximale Mediengröße: A3+
Randlosdruck: ja
Papiergewicht (g/m2): 64-255

Papierzufuhr (Blatt):
100

Druckgeschwindigkeit
?Textdruck: 30%
?Grafikdruck: 30%
?Fotodruck: 24%

Druckqualität
?Textdruck: 90%
?Grafikdruck: 82%
?Fotodruck: 86%

Fotodrucker: 56%
Office-Drucker: 58%
Allround-Drucker: 63%

PC DIREKT WERTUNG: befriedigend


Preis
(Stand 5/2004): 395 Euro

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen