Mini-Speichersticks von Iomega

Data & StorageStorage

Die beiden Speicherriegel sind klein und handlich. Ihre Kapazität beträgt 128 MByte beziehungsweise ein GByte. Beide sind mit einer USB-2.0-Schnittstelle ausgestattet.

Mit den Modellen Micro Mini 128MB USB 2.0 Drive und Mini 1GB USB 2.0 Drive erweitert Iomega sein Portfolio um zwei Speichersticks. Der Micro Mini wiegt nur neun Gramm und ist etwa so groß wie eine Briefmarke. Er speichert 128 MByte Daten und kann durch auswechselbare Cover farblich dem eigenen Geschmack angepasst werden. Für schnellen Datentransfer mit einer Übertragungsrate von 1 MByte und einer Lesegeschwindigkeit von 8 MByte pro Sekunde sorgt die USB-2.0-Schnittstelle. Der Preis: 59 Euro.

Deutlich mehr Daten kann der Iomega Mini 1GB USB 2.0 Drive speichern. Er bringt eine Kapazität von einem GByte mit. Die Datenübertragung erfolgt mit 9 MByte, das Auslesen mit 7 MByte pro Sekunde. Das 349 Euro teure Gerät wiegt 21,6 Gramm.

Beide Speicher werden von allen gängigen Betriebssystemen automatisch als externes Laufwerk erkannt und sind ab sofort verfügbar. (dd)

Weitere Infos:

Iomega

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen