USB-2.0-Stick: Memory Experts Clipdrive Bio
Mobiler Daten-Safe

Data & StorageMobileStorage

Vertrauliche Daten sicher transportieren – das gelingt mit dem USB-2.0-Stick Memory Experts Clipdrive Bio. Wie gut die Performance ist, lesen Sie im Testbericht.

Testbericht

USB-2.0-Stick: Memory Experts Clipdrive Bio

Vertrauliche Daten sicher transportieren das gelingt mit dem USB-2.0-Stick Memory Experts Clipdrive Bio. Nach Einstecken des Geräts ist zunächst nur die öffentliche Partition nutzbar. Die Authentifizierung erfolgt durch Auflegen eines Fingers auf den integrierten Fingerabdruck-Sensor. Erst jetzt kann auf die versteckte Partition zugegriffen werden. Diese ist durch einen 128-Bit-Schlüssel gesichert der Standard in der Sicherheitstechnik. Die Größe der öffentlichen und der versteckten Partition lässt sich frei wählen. Daten von bis zu acht zugriffsberechtigten Anwendern legt der Stick auf einer kleinen dritten Partition ab. Daten werden mit sehr schnellen 7,8 MByte/s gelesen, die Schreibrate beträgt 1,6 MByte/s.

FAZIT: Wer auf einem USB-Stick wichtige Daten transportieren will, kommt um den Memory Experts Clipdrive Bio nicht herum. Neben der hohen Datensicherheit stimmt auch die Performance.


Testergebnis

USB-2.0-Stick: Memory Experts Clipdrive Bio

Hersteller: Memory Experts
Produktname: Clipdrive Bio

Internet:
Memory Experts Homepage

Preis: 125 Euro bis 1015 Euro (Stand 07/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Ausstattung
Speicherkapazität: 64 MByte
Weitere erhältliche Kapazitäten: 128, 256, 512, 1024, 2048 MByte
Verschlüsselung: 128 Bit Advanced Encryption Standard (AES)
Schnittstelle: USB 2.0

Messwerte
Leserate: 7,8 MByte/s
Schreibrate: 1,6 MByte/s

Gesamtwertung: sehr gut
Leistung (50 %): sehr gut
Ausstattung (40 %): sehr gut
Service (10 %): gut