ZDF beendet Kooperation mit T-Online

Allgemein

Seit August 2001 arbeitet das ZDF mit T-Online zusammen, was vielerorts Anlass zu heftiger Kritik gab. Nun wird die Kooperation beendet.

Das ZDF beendet seine umstrittene Partnerschaft mit T-Online bei den Heute-Nachrichten – und lässt den Vertrag mit der Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom zum Jahresende auslaufen. Das entschied Intendant Markus Schächter am gestrigen Mittwoch; heute soll der Fernsehrat unterrichtet werden, das Aufsichtsgremium des Mainzer Senders, berichtet die ‘Süddeutsche Zeitung’ (Donnerstagsausgabe).

T-Online zahlte mehr als drei Millionen Euro pro Jahr für die Nutzungsrechte der ZDF-Nachrichten und der Marke ‘Heute’ im Internet. Außerdem blendete die gebührenfinanzierte Anstalt bei den Nachrichtensendungen die Adresse www.heute.t-online.de ein. Der Verband der Privatsender kritisierte, das sei eine unzulässige Schleichwerbung für die Telekom-Tochter und beschwerte sich bei der Brüsseler EU-Kommission. Deren Generaldirektion Wettbewerb griff den Fall im Frühjahr auf und untersucht, ob der “kommerzielle Charakter” dieser Partnerschaft mit dem öffentlichen Auftrag des ZDF vereinbar sei.

Der Sender kommt nun durch den Ausstieg aus der Kooperation dem Prüfergebnis der EU zuvor. Schächter bestätigte den Vorabbericht. Der Intendant würdigte die bisherige Zusammenarbeit mit T-Online: “Die Partnerschaft war erfolgreich und hat wesentlich dazu beigetragen, das ‘Heute’-Portal im Internet zu positionieren und technologisch umzusetzen.” Das Ende der Zusammenarbeit sei ein weiterer Schritt bei der Reduzierung von Kooperationen im Programm, die bereits im Herbst 2003 begonnen wurde, sagte Schächter. Damals wurden sämtliche Kooperationen mit Pharmaunternehmen beendet. Darüber hinaus verzichte das ZDF auf den Einsatz von 0190er Telefonnummern. Gewinnspiele und Kooperationen im Programm werden reduziert. Für mehr Transparenz sorgen künftig Hinweise auf Kooperationspartner in Sendungsabspännen.

Die Zusammenarbeit zwischen dem ZDF und T-Online war im Rahmen der Internationalen Funkausstellung (IFA) im August 2001 gestartet worden. (dd)

(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

ZDF


T-Online


www.heute.t-online.de

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen