Viren im Juni: Netsky- und Sasser-Flut lässt nach

SicherheitSicherheitsmanagementVirus

Sophos hat die Virencharts für den vergangenen Monat veröffentlicht: Auf dem ersten Platz landete der Wurm Zafi.B.

Für ein Drittel der Virenmeldungen im Monat Juni war der Wurm Zafi.B verantwortlich; er hat Netsky und Sasser von der Spitzenposition verdrängt. Gernot Hacker von Sophos zufolge liegt dies an der starken Medienpräsenz der beiden Schädlinge, wodurch PC-Nutzer achtsamer sind und mit Patches ihre Sicherheitslücken.

“Zafi.B ruft vordergründig zu Änderungen in der ungarischen Gesetzgebung auf, wie beispielsweise zur Einführung der Todesstrafe, um Kriminalität zu bekämpfen. Er setzt geschickt gesellschaftliche Probleme ein, um unschuldige Empfänger dazu zu bewegen, den Anhang zu öffnen und den Virus zu aktivieren”, erklärt Gernot Hacker. Der Schädling verbreitet sich über Filesharing-Systeme und nutzt verschiedene Sprachen, um erfolgreich zu sein. (dd)

Weitere Infos:

Sophos

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen