Motorola stellt Handy V80 vor

MobileSmartphone

Das Gerät besitzt eine seitlich herausklappbare Tastatur und ist ab sofort verfügbar. Es unterstützt Bluetooth und bringt eine Kamera mit.

Motorola hat heute sein neues Handy V80 vorgestellt. Das Gerät ist in zwei Gehäusehälften untergebracht, eine Drehung des Displays um 180 Grad gibt die Tastatur des Triband-Mobiltelefons frei. Zur Ausstattung gehören ein 176×220 Pixel großes Farbdisplay, VGA-Digitalkamera und Bluetooth. Das V80 wird zusammen mit dem Bluetooth-Headset HS820 ausgeliefert, teilte der Hersteller heute in Taunusstein mit.

Das Handy ist 99 x 45 x 19,2 Millimeter groß und wiegt 90 Gramm. Die Stand by-Zeit wurde vom Hersteller mit 145 Stunden angegeben, die Sprechzeit soll bei 240 Minuten liegen. Intern verfügt das V80 über fünf Megabyte Speicherplatz für Bilder, Klingeltöne oder Applikationen für die integrierte Java-Umgebung. Als Rufsignal können neben den polyphonen MIDI-Files auch MP3-Dateien eingesetzt werden. Das V80 ist ab sofort für 499 Euro ohne Kartenvertrag erhältlich. (dd)

(
de.internet.com
– testticker.de)

Weitere Infos:

Motorola

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen