DSL-Router: Lancom 1511 Wireless DSL
WLAN und DSL für das Office

BreitbandNetzwerke

Der DSL-Router 1511 Wireless DSL von Lancom vereint eine DSL-Anbindung, einen 54-MBit-Access-Point, einen 4-Port-Switch und einen ISDN-Zugang in einem Gerät. Wie gut die Sicherheitsfeatures sind, lesen Sie im Testbericht.

Testbericht

DSL-Router: Lancom 1511 Wireless DSL

Für die Anbindung von Filialen und als Internet-Gateway ist der DSL-Router Lancom 1511 Wireless DSL ausgelegt. Er vereint die DSL-Anbindung, einen 54-MBit-Access-Point (802.11g), einen 4-Port-Switch und einen ISDN-Zugang in einem Gerät. Zwei externe Antennen ermöglichen eine flexible Ausrichtung für optimalen Empfang.

Vor allem im Büro ist die Kombination aus DSL- und ISDN-Zugang sehr sinnvoll. Die DSL-Anbindung ermöglicht eine schnelle Kommunikation über das Internet, die ISDN-Leitung kann als Backup genutzt werden, falls DSL nicht verfügbar ist. Außerdem erlaubt die ISDN-Schnittstelle das Faxen per PC über das LAN.

Sehr umfangreich sind die Managementmöglichkeiten: Für das lokale Netz, das entfernte Netz (Internet) und das WLAN kann der Administrator die Zugriffsrechte über Telnet, TFTP, SNMP, HTTP und HTTPS individuell festlegen.

Darüber hinaus besitzt der Router eine serielle Schnittstelle und lässt sich auf Wunsch per ISDN-Zugang konfigurieren. Eine Konfiguration im Netz ist per Browser oder mittels des mitgelieferten Programms Lanconfig möglich. In 13 Rubriken gegliedert (etwa Kommunikation, IP-Router, Firewall) mit jeweils mehreren Registerblättern sind immens viele Einstellmöglichkeiten vorhanden. Lancom Systems unterstützt den Administrator mit einem umfassenden Handbuch, sechs Setup-Assistenten und einer guten kontextsensitiven Hilfe.

Nicht nur beim Management wird die Sicherheit groß geschrieben. Für die Absicherung des Funknetzes werden 64-, 128- und 152-Bit-WEP unterstützt. Möglich ist zudem eine Authentifizierung über RADIUS und die Filterung nach MAC-Adressen. Das WLAN kann wahlweise direkt ins LAN gebrückt oder über den Router angebunden werden, um so die Stateful-Inspection-Firewall zu nutzen.

Die Performance des Lancom 1511 ist durchschnittlich. Der DSL-Datendurchsatz liegt bei guten 722 kBit/s, die effektive Bandbreite ins WLAN bei nur 14,9 MBit/s.

FAZIT: Mit den vielfältigen Funktionen, ISDN-Anbindung, guten Sicherheitsfeatures und den individuellen Konfigurationsmöglichkeiten ist der 449 Euro teure Lancom 1511 Wireless DSL sein Geld wert.


Testergebnis

DSL-Router: Lancom 1511 Wireless DSL

Hersteller: Lancom Systems
Produktname: 1511 Wireless DSL

Internet:
Lancom Systems Homepage

Preis: 449 Euro (Stand 06/04. Aktuelle Preise im
Preisvergleich
)

Ausstattung
WLAN: IEEE 802.11b/g
Sicherheit: 64-/128-/152-Bit-WEP
Antenne: extern
Schnittstellen: 1 x WLAN/RJ45, 4 x LAN/RJ45, 1 x seriell

Messwerte
Datendurchsatz WLAN: 14,9 (19,5) MBit/s
Reichweite: 29 (25) Meter
DSL-Datendurchsatz: 722 kBit/s

Gesamtwertung: gut
Leistung (30 %): befriedigend
Ausstattung (30 %): sehr gut
Bedienung (30 %): gut
Service (10 %): gut
Referenz: Wlinx MB400