Neue Ricoh-Multifunktionsgeräte für kleine Büros

DruckerKomponentenWorkspaceZubehör

Der Hardware-Hersteller hat gestern die Geräte-Serien Aficio FX16 und Aficio 1515 vorgestellt. Sie sollen vor allem kleinere und mittlere Betriebe ansprechen.

Das A4-Multifunktionsgerät Aficio FX16 kopiert, druckt, scannt und faxt. Mit bis zu 16 Seiten pro Minute bei einer Aufwärmzeit von 42 Sekunden und einer Auflösung von 600 dpi ist das Gerät vor allem für kleinere Büros konzipiert.

Die Scanfunktion arbeitet auf 24-Bit-Basis, Buchvorlagen oder Magazinseiten können direkt vom Vorlagenglas erfasst werden. Ein automatischer 30-Seiten-Dokumenteneinzug ist enthalten. Ein eingebautes 33.6-Kbps-Modem ist für Faxe vorgesehen.

Die neue Multifunktions-Reihe Aficio 1515 kommt gleich mit Geräten in zahlreichen Versionen. Alle sind für kleinere Arbeitsgruppen und Abteilungen vorgesehen. Vier vorkonfigurierte Varianten sind verfügbar: Der Digital-Kopierer Aficio 1515, eine erweiterte Version Aficio 1515F mit Fax-Funktion, das Drucker-Scanner-Modell Aficio 1515PS und das All-in-one-Modell Aficio 1515MF. Alle Systeme sind mit einer Standard-Duplex-Funktion und Netzwerk-Anschluss ausgestattet. (mk)


Weitere Infos:
Ricoh Deutschland

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen