Fujitsu zeigt mobile Festplatte mit 100 GByte Kapazität

Data & StorageMobileStorage

Die MHU2100AT ist nur 2,5-Zoll klein und kommt mit einer Dateitransferrate von bis zu 100 MByte pro Sekunde.

Der japanische Elektronikkonzern Fujitsu liefert die ersten Muster seiner neuen 2,5-Zoll Mobile-Festplatte MHU2100AT mit 100 GByte Speicherkapazität an PC- und Notebook-Hersteller aus. 4.200 Umdrehungen pro Minute klingen nicht besonders schnell, aber wegen der geringen Größe kann das 9,5 Millimeter flache Laufwerk dennoch Datentransferraten von 100 MByte pro Sekunde und Spur-zu-Spur Suchzeiten von 1,5 Millisekunden erreichen.

Das Laufwerk kommt mit ATA-6-Schnittstelle, 900G Stoßfestigkeit im ausgeschalteten Zustand (1ms), 225G Stoßfestigkeit im Betrieb (2ms), verbraucht wenig Energie und wiegt nur 99 Gramm. Die Platte ist für Notebooks, Server oder Unterhaltungselektronik konzipiert.

Fujitsu will das Gerät im dritten Quartal 2004 ausliefern. Der Verkaufspreis wurde noch nicht bekannt gegeben. (mk)

Weitere Infos:

Fujitsu Deutschland

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen