Zwei neue Handys von Siemens

MobileSmartphone

Mit dem SL65 bringt Siemens ein Mobiltelefon mit ausziehbarer Tastatur auf den Markt. Neu ist zudem mit dem CFX65 ein Klapphandy. Beide besitzen eine eingebaute Digitalkamera.

Das Siemens SL65 besitzt eine Tastatur, die sich bei Bedarf aus dem Gerät herausziehen lässt. Die eingebaute Digitalkamera nimmt Fotos in VGA-Qualität auf und besitzt einen 5fach Digitalzoom. Die Schnappschüsse lassen sich per MMS und Mail versenden. Als Datendienst nutzt das Handy GPRS der Klasse 10. Für die drahtlose Kommunikation ist lediglich Infrarot an Bord; auf Bluetooth hat Siemens verzichtet.

Ebenfalls neu vorgestellt hat Siemens das Klapphandy CFX65 – ebenfalls mit Digitalkamera. Diese besitzt einen integrierten Blitz, der auch als Taschenlampe genutzt werden kann. Das Gerät unterstützt MMS und WAP 2.0. Wie beim SL65 ist zwar eine Infrarot-Schnittstelle vorhanden, nicht jedoch Bluetooth.

Das CFX65 ist ab August zu haben, das SL65 ab September. Für beide Geräte teilte Siemens bisher noch keinen Preis mit. (dd)

Weitere Infos:

Siemens Mobile

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen