Mozilla 1.7 ist fertig

BrowserSoftwareWorkspace

Das Mozilla-Projekt hat eine neue Ausgabe seiner Websuite fertig gestellt. Diese soll Version 1.4 als Basis für Entwicklungen von Drittanbietern ablösen.

Nachdem in dieser Woche bereits neue Releases des
Mail-Clients Thunderbird
und des
Stand-Alone-Browsers Firefox
fertiggestellt wurden, gibt es auch die komplette Websuite in einer neuen Version. Nach drei Release Candidates hat das Mozilla-Projekt die die Final Version 1.7 zum Download bereitgestellt. Diese verbessert den integrierten Popup-Blocker und die Cookie-Verwaltung. Zudem sollen Webseiten schneller angezeigt werden und das Programm in kürzerer Zeit starten. Dazu kommt die Möglichkeit, mehrere Mail-Adressen pro Account zu verwalten. Alle neuen Funktionen und Verbesserungen können auf den Seiten von Mozilla nachgelesen werden.

Version 1.7 soll als stabile Basis für die Anwendungen von Drittentwicklern dienen und löst in dieser Funktion Mozilla 1.4 ab. (dd)

Weitere Infos:

Mozilla

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen