GIF-Patent läuft aus

PolitikRechtWorkspaceZubehör

Das umstrittene GIF-Patent der Firma Unisys läuft heute in Europa aus. Damit kann das Grafikformat wieder eingesetzt werden, ohne Lizenzgebühren zahlen zu müssen.

Während in den USA das Patent von Unisys auf die im GIF-Format verwendete LZW-Komprimierung bereits vor einem Jahr auslief, folgen heute die Patente in den europäischen Ländern. Das kanadische Patent endet am 20. Juni, das japanische am 7. Juli. Das Platz sparende Format kann dann wieder bedenkenlos eingesetzt werden.

Große Proteste gab es, als Unisys 1994 begann, hohe Lizenzforderungen für die Verwendung des vor allem im Web populären GIF-Formates zu stellen. Initiativen versuchten daraufhin, alle GIFs aus dem Web zu verbannen. Und mit PNG wurde ein alternatives Grafikformat entwickelt – das sich allerdings bis heute nicht richtig durchsetzen konnte, obwohl es bessere Kompression und mehr Features als GIF bietet. (dd)

Weitere Infos:

Unisys


Burn all GIFs


PNG

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen